Aktuelles

Sehen Sie , welche neuigkeiten es bei uns gibt

Transport unter besonderer Überwachung, also wie transportiert man ? Medikamente.

2020-09-15
Wussten Sie, dass Medikamente, die nicht für den Einzelhandel bestimmt sind (noch nicht für den Endverbraucher portioniert und verpackt), oft unter die Kategorie der gefährlichen Stoffe fallen, die unter das ADR-Übereinkommen fallen? Ihr Transport ist nicht nur kompliziert, sondern auch verantwortungsvoll.


Einer unserer Kunden hat uns beauftragt, fast 1700 Kilogramm Medikamente von Neumunster in Deutschland nach Maastricht in den Niederlanden zu transportieren. Die transportierten Substanzen waren in flüssiger Form und wurden aufgrund ihrer Merkmale in die ADR-Klassen 3 und 8 eingeteilt. Es handelte sich hauptsächlich um Methanol, Ethanol und Hypochlorit, d.h. um entzündliche und hochkorrosive Flüssigkeiten. Ihr Transport auf einer 550 km langen Strecke erforderte besondere Sorgfalt. 


Dedizierter Fahrer und Wagen

Der Auftrag wurde von einem Fahrer ausgeführt, der zur Beförderung gefährlicher Güter berechtigt ist. Aufgrund ihrer Größe wurde die Ladung im vollen LKW-Transport mit einem Kühlwagen transportiert.  

Der Sattelzug mit Kühlauflieger wurde mit entsprechenden Telematik-Systemen ausgestattet. Die Ladefläche war mit Sensoren ausgestattet, die dem Fahrercockpit Informationen über die Temperatur im Kühlhaus (in diesem Fall 15-25 °C) übermittelten. 



Sicherheit vor allem

Beim Transport von pharmazeutischen Produkten kommt es vor allem auf die Einhaltung der Kühlkette und die richtige Luftfeuchtigkeit an. Eine plötzliche Änderung der Parameter könnte nicht nur die Sicherheit des Fahrers und der Umwelt, sondern auch die Eigenschaften der transportierten Medikamente beeinflussen, und damit die Gesundheit der künftigen Verbraucher. Es ist auch wichtig, dass die Ladung richtig positioniert und gesichert wird. Bei gefährlichen Materialien dürfen weder die Verpackung noch der Inhalt beschädigt werden. 

Dank der Einhaltung der Verfahren und der effektiven Zusammenarbeit zwischen Spediteur und Fahrer konnte der Auftrag ohne Hindernisse ausgeführt werden, und die empfindlichen Güter haben die Laderampe sicher erreicht. 


Suchen Sie nach einem professionellen ADR-Transport?

Wir versichern Ihnen:
  • dedizierter Wagen, angepasst an die Anforderungen, die sich aus den Eigenschaften der Ladung ergeben, 
  • ordnungsgemäß geschulte Fahrer mit der Berechtigung zur Beförderung gefährlicher Güter, 
  • die erforderlichen Kenntnisse und Erfahrungen. 
news

Neueste

2020-11-09

Über den Weintransport

Wein - ein seit der Antike in ganz Europa beliebtes Getränk...
2020-10-06

Temperatur immer unter Kontrolle – über den Transport von Multimedia-Geräten

Positive Erfahrungen der Konsumenten und die dynamische Entwicklung der Geräte führen zu einem...
2020-09-25

Part load- ökologisch denken und handeln

Der Gütertransport spielt in der Weltwirtschaft eine wichtige Rolle. Allein auf den Straßenverkehr entfallen 6% des europäischen BIP...